PAF: Auswertung von den Anarchistischen TierbefreierInnen zu der Kundgebung vom 30.05.2019 vor dem Circus Voyage

PAF: Auswertung von den Anarchistischen TierbefreierInnen zu der Kundgebung vom 30.05.2019 vor dem Circus Voyage

Wir Teilen hier Auswertung von den Anarchistischen TierbefreierInnen zu der Kundgebung vom 30.05.2019 vor dem Circus Voyage: ________________________________________________________________________________ Vom 30.05.2019 – 02.06.2019 gastierte der „Circus Voyage“ in Finsterwalde. Der „Circus Voyage“ ist bekannt für seine vielen Wildtiere, ihre schlechte Tierhaltung und ihre Aggressivität gegenüber Tierrechtlern. Um die Menschheit darüber aufzuklären, welche Bedingungen und Demütigungen sie mit ihren Eintrittsgeldern unterstützen, planten… Read more →

Netzwerk MD: Prozessbericht über das Verfahren gegen unseren Genossen, wegen Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion und mehr

Netzwerk MD: Prozessbericht über das Verfahren gegen unseren Genossen, wegen Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion und mehr

Am 23.1.2018 fand eine Wohnungsdurchsuchung im Sozialen Zentrum in Magdeburg/ Stadtfeld durch mehr als 50 vermummte Beamte, Spürhunde und einen Polizeihubschrauber statt. Betroffen davon war unser Genosse T., dem vorgeworfen wurde im Juli 2017, zum Zeitpunkt des G20- Gipfels in Hamburg, versucht zu haben ein Polizeirevier mit Gaskatuche anzugreifen. Nach der Durchsuchung wurde der Genosse in Untersuchungshaft genommen. Am 9.2…. Read more →

PAF: Ausgaben der "Streitsüchtig"

PAF: Ausgaben der „Streitsüchtig“

Die „streitsüchtig“ war ein in Finsterwalde geborenes Zeitungsprojekt. Das Magazin erchien vom Juli 2011 bis zum März 2013. Es gab 3 Ausgaben, welche sich von der ersten bis zur letzten Ausgabe, sowohl in der Layout- als auch Textqualität, immer weiter gesteigert hatten. An der „streitsüchtig“ haben sich Einzelpersonen und MitgliederInnen der „Organisiserten Anarchist*innen Finterwalde“ beteiligt, aus welchen wir später heraus… Read more →

PAM: Kranzniederlegungen am 8. und 9. Mai

PAM: Kranzniederlegungen am 8. und 9. Mai

Am 8. und 9. Mai 2019 legten wir, einmal in Niederlehme (Brandenburg in der Nähe von Königswusterhausen) und in Magdeburg, Gestecke, in Gedenken an diejenigen, die sich dem deutschen Faschismus in den Weg gestellt haben und auch denen, die ihm zu Opfer gefallen sind. In Niederlehme besuchten wir am 8. Mai zusammen mit GenossInnen, die in der Region leben, ein… Read more →

Solidaritätskundgebung am 9. Mai in Magdeburg

Solidaritätskundgebung am 9. Mai in Magdeburg

Am 9. Mai 2019 werden wir am Alten Markt in Magdeburg eine Kundgebung in Solidarität mit dem Hungerstreik der kurdischen Bewegung durchführen. Die Kundgebung wird von 15 Uhr bis 18 Uhr stattfinden. Kommt zahlreich und zeigt, dass wir zusammen mit unseren hungerstreikenden GenossInnen stehen! Hoch die internationale Solidarität! Die Hungerstreikenden werden siegen!

PAM: Auswertung zu den Demonstrationen am 1.Mai in Magdeburg

PAM: Auswertung zu den Demonstrationen am 1.Mai in Magdeburg

Unter dem Motto „Otto sieht Rot“ riefen Jugendorganisationen verschiedener Gewerkschaften zu einer Demonstration durch die Innenstadt auf. Um 10:00 Uhr versammelten sich ca. 80-100 Menschen auf dem Domplatz, um gemeinsam zur zentralen 1.Mai-Kundgebung des DGB am Alten Markt zu ziehen. 30-40 Genoss*innen progressiver und revolutionärer Gruppen bildeten einen eigenen Block in dem Aufzug. Mit einem offensiven Auftreten und lautstarken Parolen… Read more →

PAM: 1.Mai-Demonstration in Magdeburg

PAM: 1.Mai-Demonstration in Magdeburg

AUFRUF DES 1.MAI-BÜNDNIS MAGDEBURG Am 1. Mai 1886 gingen in Chicago (USA) tausende ArbeiterInnen zur Haymarket-Demonstration für den Acht-Stunden-Tag auf die Straße. Durch den Terror der Polizei endete der Tag mit vielen Toten. Aus den Ereignissen dieses Tages entstand der 1 Mai als Kampft ag der ArbeiterInnen und Arbeitslosen für ihre Rechte und das auf der Ganzen Welt. Dieser Tag… Read more →

PAF: Gedenken an die antifaschistischen WiderstandskämpferInnen von Finsterwalde

PAF: Gedenken an die antifaschistischen WiderstandskämpferInnen von Finsterwalde

Anlässlich zum Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus in Finsterwalde legten wir Blumen am Geschwister Scholl Denkmal und am ehemaligen VVN Denkmal nieder. Vor einigen Jahren wurden die VVN Gedenktafeln aus DDR Zeiten von der Stadt entfernt, somit verschwanden auch die Namen der antifaschistischen WiderstandkämpferInnen, die bis zu ihrer Ermordung und Deportation durch die Nazis kontinuierlichem Widerstand im Raum Finsterwalde leisteten…. Read more →

Grußbotschaft zum Solidaritätshungerstreik vom 12.4. bis zum 15.4.2019 in Berlin

Grußbotschaft zum Solidaritätshungerstreik vom 12.4. bis zum 15.4.2019 in Berlin

Liebe Freunde und GenossInnen, wir grüßen Alle hungerstreikenden Freunde in Kurdistan, der Türkei, Europa und heute hier in Berlin. Hungerstreiks sind seit Jahrhunderten eine Waffe des Klassenkampfs der unterdrückten und ausgebeuteten Menschen auf der Welt und speziell derjenigen von uns, die in den Knästen der Herrschenden dahin darben! Die Geschichte der Hungerstreiks reicht von den Suffragetten in England, den Gefangenen… Read more →